Lubrikation: So wird SIE feucht!

Bevor es zum eigentlichen Akt kommt, muss es in erster Linie zur Erregung und Lust kommen. Viele Paare kennen das plagende Gefühl, wenn Sie mit ihrem Sexleben nicht mehr glücklich sind. Sei es die fehlende Lust, der stressige Alltag oder die Gewöhnung, es gibt genug Faktoren, welche Euer Sexleben runterziehen können. Was ihr tun könnt um die Lubrikation (Das Feuchtwerden) wieder anzutreiben erfahrt Ihr hier.

1) Gibt es zwischen Euch Uneinigkeiten?

Bevor Du am Sex zweifelst, denk darüber nach ob der Alltag in Eurer Beziehung stimmig ist. Gibt es täglich oder oft Streit bzw. Stress in der Beziehung? Habt ihr unausgesprochene Uneinigkeiten? Klärt diese, denn oftmals hängt die Lust der Frau auch mit dem Alltag zusammen. Stört Sie vielleicht Dein Verhalten gegenüber mancher Dinge, so wird Sie dir Abends nicht unbedingt mit Sex-Lust begegnen.

2) Sorge für die richtige Stimmung

Oftmals kommt die Verwöhnung und gegenseitige Zärtlichkeit zu kurz. Massiert euch gegenseitig, reibt Eure Körper mit einem gutem Massageöl ein und nehmt euch Zeit! Durch diesen Prozess vergisst man nicht nur die Alltagssorgen, sondern kommt auch in die richtige Stimmung. Besonders zum Revanchieren für ihre geleistete Arbeit oder das beschäftigen der Kinder, kannst Du Ihr damit eine schöne Belohnung beschaffen, die nicht nur Euer Sexleben fördern kann, sondern auch Eure Beziehung!

3) Spare nicht mit Komplimenten

Dazu kommt, dass viele Frauen oft mit Selbstzweifeln zu kämpfen haben, oder sich nicht attraktiv finden. Nimm Ihr diese Gedanken und Sorgen, indem Du Ihr Komplimente machst. Jede Frau freut sich darüber, wenn man Ihre Figur bewundert oder man einfach nur sagt, wie toll Sie heute aussieht.

4) Zeig Ihr auch mal Deine andere Seite

Zeig Ihr Dominanz. Viele Frauen stehen darauf, wenn der Mann sie richtig anpackt und Ihr zeigt, wie sehr er Sie will. Drück sie gegen die Wand und küss sie oder umarm Sie von hinten, während du Ihr Deine Erektion zeigt, indem Du deinen Penis gegen Ihren Hintern drückst. Umschling sie mit deiner Hand um ihren Hals und Küss Sie! Das kann Wunder erbringen und die Lubrikation, wie auch die sexuelle Erregung in die Höhe schießen lassen.

5) Sorge für eine schöne Umgebung

Wichtig dabei ist auch, für eine schöne Umgebung zu sorgen, geht gemeinsam Duschen und legt Euch anschließend gemeinsam in ein frischbezogenes Bett. Vielleicht zündet ihr noch ein paar Kerzen an, um ein idyllisches Licht zu schaffen und Euch steht nichts mehr im Wege, um wieder schönere Erlebnisse in Eurer Beziehung zu haben!

6) Benutzt Gleitgel

Hat Sie vielleicht ein allgemeines Problem damit feucht zu werden? Dann solltet Ihr auf ein gutes Gleitgel zurückgreifen! Dies sorgt nicht nur für ein einfacheres und sanfteres eindringen, sondern verleiht Euch beiden ein gutes Gefühl.

7) Shoppt gemeinsam Sex-Toys

Besonders Sexspielzeuge entfachen immer wieder neues Feuer in einer Beziehung, zudem kann man davon quasi gar nicht genug haben! Macht es Euch gemeinsam im Bett gemütlich und schaut was Euch anspricht! Oder überrascht Euren Partner mit einem Sextoy wo Ihr glaubt, das könnte Ihm/Ihr gefallen!

Hier findet sich definitiv für jeden etwas: Klick mich!

8) Sprecht mit einem Arzt

Andernfalls gibt es heutzutage auch für Frauen Potenzmittel, welche die Frau empfänglicher für sexuelle Reize machen können. Darauf sollte man jedoch nur zurückgreifen, wenn alle anderen Optionen zur Förderung der Lubrikation nicht funktionieren. Dies sollte aber unbedingt in Absprache mit einem Arzt erfolgen, da im Internet viel Mist verkauft wird und er Euch damit am besten weiterhelfen kann, um den maximalen Erfolg daraus zu ziehen und um keine unnötigen Risiken eingehen zu müssen.

9) Keine Panik

Wenn Du hier angekommen bist, merkst Du, dass dieses Problem durchaus keine Seltenheit ist und es in vielen Beziehung zu solchen alltäglichen Problemen kommen kann, die Einfluss auf das Sexleben nehmen können. Beginne an den Ecken Eurer Beziehung zu arbeiten und Du wirst sehen, dass es wieder zu vermehrten Sex kommen wird.

Weitere Artikel

Folge Uns

1,232FollowerFolgen
0FollowerFolgen

Instagram

Meistbesucht

Das perfekte Vorspiel – So sollte jedes Eurer Abenteuer beginnen!

Für viele entscheidet bereits das Vorspiel, ob der Sex gut wird oder nicht. Deswegen ist es besonders wichtig, sich einmal etwas genauer mit dem...

Warum One-Night Stands auf Dauer nicht glücklich machen

Grundsätzlich ist der erste Gedanke an einen unverbindlichen Liebesakt gar nicht so schlecht. Beide befriedigen ihr Bedürfnis nach Sex und verabschieden sich unwillkürlich am...

No-Go’s im Bett – Top 10 der größten Abturner

Es gibt Dinge, die gehören nicht ins Bett und das ist auch gut so! Wir klären Euch über unsere Top 10 NO-GO’s im Bett...